Gutes Futter

Gute Futtermittelfirmen

csm_futter1_cc4588a89eDas ewige Leid mit dem Hundefutter! Nie weiß man, was drin steckt. Als Ersthundehalter kann man in einem Tierladen mit dem Futterkauf schnell überfordert sein! Die Tiernahrungsindustrie kann dabei sehr geschickt sein ihre minderwertigen Zutaten freundlich zu umschreiben und unnötigen Füllstoff auch gar nicht anzugeben. Nach meiner Ausbildung zur Hundeernährungsberaterin haben ich mir einmal die Zeit genommen mich intensiver mit dem Thema Futter zu beschäftigen. Heike Backes, die für unsere Hundeschule als Ernährungsberaterin tätig ist, und ich sind uns hierbei einig: die folgenden Futtermittel kann man bedenkenlos füttern. Dennoch ist eine spezielle Rationsberechnung sehr empfehlenswert. Jeder Hund ist ein Individuum, für den einen kann ein spezielles Futtermittel passen für den anderen nicht, auch wenn es sich bei diesem Futter um ein qualitativ Hochwertiges handelt. Die Liste ist nicht vollständig und natürlich gibt es noch viele andere gute Hersteller auf dem Markt!

 

Sie wünschen professionelle Berechnung, zum Beispiel zur Erstellung eines BARF-Planes, hier empfehle ich:

Überprüfen der Futterration des Tieres und Optimierung dieser firmenunabhängig und neutral nach neuesten ernährungsphysiologischen Erkenntnissen.

Anhand eines speziellen Rechenprogramms wird der Nährstoffbedarf des Tieres ermittelt und kann so helfen, eine Über- oder Unterversorgung mit lebensnotwendigen Nährstoffen zu vermeiden.

Heike Backes – Ernährungsberatung für Hunde und Katzen – ebenfalls Ernährungsberaterin für Menschen!

http://www.tierernaehrungsberatung.eu

Dr. Doris Wirth – Ernährungsberatung für Hunde und Katzen

www.dorishundeernaehrungsberatung.de