La-Ko-Ko®

LaKoKo® (Langsamkeit-Konzentration-Koordination) ist eine von Thomas und Ina Baumann entwickelte Form des Mental-Trainings für Hundebesitzer.

Seit November 2019 sind wir Lizenz-Trainer unter der Ausbildung und Prüfung von Ina und Thomas Baumann.

Beim LaKoKo® (Langsamkeit-Konzentration-Koordination) lernt die den Hund führende Person auch in extremen Stress- Situationen die eigenen Emotionen zu kontrollieren. Gleichzeitig erfolgt eine Erhöhung der so wichtigen Führkompetenz. Der Zweibeiner lernt dadurch, kritische Alltags-Situationen mit seinem Vierbeiner ohne Eskalation zu bewältigen.

Bei dieser Arbeit wird der Schwerpunkt insbesondere auf den Zweibeiner gelegt. Hat man einen unruhigen, instabilen oder reaktiven Hund an seiner Seite, übertragen sich oftmals die Emotionen aufeinander und kochen damit hoch. Der Gedanken ist, dass man durch Stabilisierung des Halters wieder Stabilität im Hund-Mensch-Team erlangen kann. Dabei spielen Gelassenheit, Ruhe und Achtsamkeit beim Halter einen große Rolle. Mittels Mentaltraining und Übungen werden diese Kompetenzen zunächst beim Halter etabliert und dann mehr und mehr in die Arbeit gemeinsam mit dem Hund eingebracht. Durch die jahrelange Beschäftigung mit und Ausbildung in achtsamkeitsbasierten Therapieformen sind Sie bei uns in den richtigen Händen.

Diese Trainingsform ist insbesondere für reaktive, ängstliche, unruhige und instabile Hunde ideal zur Stabilisierung, Konzentration und Entschleunigung. Reaktive Hunde üben sich dabei in Impulskontrolle. Ängstliche und instabile Hunde erhalten eine klare Struktur, an der sie sich orientieren können und können so mehr Selbstsicherheit erlangen. Unruhige Hund lernen sich besser zu konzentrieren und koordinieren.

Hier finden Sie nähere Informationen zu Ina und Thomas Baumann:

Hundezentrum Baumann

Für weitere Informationen laden Sie das Info-Blatt herunter:

La-Ko-Ko® Merkblatt